Design Header

Unsere Wellies


Im Jahre 2004 haben wir uns zwei Wellensittiche gekauft. Nicki und Max....sollten laut Zoohandlung
ein Paar sein, daher auch die Namen.
Im Laufe der Zeit stellte es sich aber herraus das es zwei Weibchen sind...
..na toll ...der Ärger war vorprogrammiert.
Daraufhin haben wir einen "echten Kerl" gekauft,
Lucki...der wollte aber von den beiden Hippen nix wissen..

Wie der Zufall es so will gehe ich eines Tages im Januar,
es war knackekalt, nach Edeka einkaufen.
Da es aber so schön sonnig, habe ich den Rückweg verlegt
und bin über eine andere Straße nach Hause gegangen.
Eigentlich gehe ich da nie her!!!

Plötzlich sehe ich auf der Straße immer was fliegen,
ein Blatt um diese Jahreszeit...eher unwahrscheinlich.
bei näherem betrachten sah ich das es ein Wellie war
der irgendwo ausgebüxt sein muss.

Also ich nix wie hinterher bis ich ihn endlich hatte.
Zuhause habe ich mir das Häufchen Elend erst einmal genauer betrachtet.
Mensch der war aber übelst mitgenommen...Milben wohin das Auge reicht!!

Am nächsten Tag ab zum Tierarzt. der gab uns eine kleine Spritze mit,
irgendwas von Schweinen oder so. Wieder zuhause angekommen träufelten wir dem kleinen
diese gewisse etwas in den Nacken.

Ein paar Tage später sah der Vogel aus wie neu, war munter und fidel.

Wir nannten ihn Krümel, weil er so verkrümelt aussah beim auffinden.

Da Krümel keinen Ring am Fuß trug war es naheliegend das er irgendwo aus einer
Vogelzucht "abgehauen war".

Es wurde dann im Laufe der Zeit in unserer guten Stube recht laut und lustig.
Nicki und Krümel wurden ein Herz und eine Seele,
bis Krümel irgendwann alt und gebrechlich wurde und starb.

Kurz nach Krümels Tod habe wir Bella gekauft,
eine ganz verspielte und wendige.
Klar...Lucki war kurz drauf hin und weg von Bella...

Nu hatten wir drei Weiber die sich nicht anguckten und ein Kerl
der sich in eine verguckt hatte.

Leider sah es dann kurz darauf so aus des Nicki an gebrochenem Herzen starb.
Klingt das doof?? Naja, es war halt so.

Na toll...da sind wir losgezogen, haben ein Männchen gekauft...
Easy, klein, gelb und frech...
Der hat dann so richtig Stimmung in die Bude gebracht.
Leider ist Easy im Sommer von jetzt auf gleich
aus seinem Bett gefallen und fünf Minuten später war er tot.

Woran er starb...wir wissen es nicht, kurz vorher ist er
noch geflogen wie ein Profi.

Seit Juni 2010 ist wieder ein neues Männchen "eingeflogen"!!
ELVIS!!! Der macht auf jeden Fall seinem Namen Ehre ...
er rockt durch den Käfig und alles was schaukelt und sich bewegt hört ihm.

Zuerst sah es aus als wenn alle ihn schneiden...
besonders Max, aber nun ist Max hinter dem her...
oder umgekehrt.
Nun haben wir zwei Pärchen.
Lucki und Bella und Max und Elvis!!


So und hier ein paar Bilder von unseren Zimmergeiern...



Nicki (links) und Max



Max unter der Decke...



von links Lucki, Nicki und Max auf ihrem Hochsitz



Nicki oben unter der Decke (der Spalt ist etwa 5 cm!!)



Frau Nick zwischen den Regalbrettern....



Nicki (links) und Max mit genügend Sicherheitsabstand...man weiß ja nie...



Max (links) und Nicki in Kampfposition



Nicki (links) und Max am Badetag...muss ja ab und an mal sein, oder???



von links Krümel, Max und Lucki



Max...wie immer sehr neugierig..


...Fortsetzung folgt...wie immer...


top